Skip to content

Den psychischen Aspekten mehr Raum geben.

Gemeinsam handeln.

Unsere gemeinsame Vision

„Uns verbindet die Vision, dass wir entscheidend dazu beitragen können, das ganzheitliche Handeln von und für Herzpatienten in der Medizin, bei den Betroffenen und in der Öffentlichkeit fest zu verankern. Wir wollen Herzpatienten kompetent unterstützen, das Vertrauen in ihr Herz, ihr Empfinden und ihren Körper zurückzugewinnen und gleichzeitig den psychischen Aspekten von Herzerkrankungen mehr Raum in der fachlichen Diskussion geben.“

Helmut Bundschuh, Vereinsgründer und 1. Vorsitzender